Baumhaushotels in Sachsen | 10 fabelhafte Wipfelherbergen für 2020

Coverbild zum Artikel Baumhaushotels in Sachsen

Was könnte märchenhafter sein als eine Nacht im Baumhaus? Natürlich zwei Nächte! Doch Spaß beiseite: wer einen Kindheitstraum verwirklichen will ohne enttäuscht zu werden, kommt an den Baumhaushotels in Sachsen kaum vorbei! Das Bundesland verfügt nämlich nicht nur über einige der fantasievollsten und innovativsten Wipfelherbergen Deutschlands, sondern gilt auch als deren Wiege. Denn in der sächsischen Neißeaue im Grenzgebiet zu Polen entstand 2005 das allererste Baumhaushotel der Bundesrepublik. Und der Erfolg trägt inzwischen auch im Freistaat weitere Früchte! Wir zeigen euch, wo in Sachsen die lauschigsten Hütten auf den Bäumen wachsen…


Das Baumhaus auf dem ökologisch geführten Hofgut Kreuma bei Leipzig gilt im Gegensatz zu anderen Baumhaushotels in Sachsen als Geheimtipp

Das schlichte aber kuschelige Baumhaus auf dem öko-logischen Hofgut Kreuma steht vor allem bei verliebten Paaren hoch im Kurs. Im Gegensatz zu den großen Baumhaushotels in Sachsen ist die kleine Unterkunft bei Leipzig vor allem preislich ein echter Geheimtipp.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

0 0


Mit der Kulturinsel Einsiedel eröffnete 2005 das erste Baumhaushotel in Sachsen. Einblick ins Baumhaus Thors Astpalast

Baumhaushotel Turisede (ehemals Kulturinsel Einsiedel)

Im sächsischen Zentendorf an der deutsch-polnischen Grenze nördlich von Görlitz werden Märchen verkauft. Zumindest was die Geschichte der Geheimen Welt von Turisede betrifft, deren phantastisch gestrickte Legende sich wie ein roter Faden durch das Programm des gleichnamigen Ferienresorts zieht. Der länderübergreifende Erlebnispark (hervorgegangen aus der ehemaligen Kulturinsel Einsiedel) begeistert nicht nur mit verrückten Bauten aus Holz, Skulpturen-gesäumten Wegen, unterirdischen Geheimgängen, Spielplätzen und hölzernen Kletteranlagen, sondern betreibt auch das älteste und mit Abstand originellste Baumhaushotel in Sachsen.

Beliebte Baumhäuser

2005 eröffneten nahe dem Grenzfluss Neiße die ersten Unterkünfte zum Übernachten im Baumhaus. Jedes so einzigartig, wundersam und unverwechselbar, dass die bis dato unbe-achtete Grenzregion durch die überschwäng-liche Berichterstattung bald aus dem Dornröschenschlaf erwachte.

Der Erfolg mit jährlich fast einer Viertelmillion Besucher ließ den Park auf eine Fläche von 7 Hektar anwachsen und viele weitere unge-wöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten ent-stehen. Natürlich immer mit Bezug zur ima-ginären Welt der Turiseder, die von Wald-geistern, Trollen, Elfen und einigen mensch-lichen Protagonisten bevölkert wird. Am be-liebtesten jedoch sind nach wie vor die Baumhäuser.

Ausblick auf’s Naturschutzgebiet

Insgesamt 9 urige Wipfelwohnungen mit Platz für vier bis sechs Gäste stehen inzwischen zur Wahl. Die meisten in luftigen Höhen von 8 bis 10 Metern, erreichbar über verwinkelte Stege, Treppen oder Leitern. Verschachtelt und ka-priziös präsentieren sich die windschief ge-stalteten Häuschen auch im Inneren.

Darin befindlich: Sitzbereich mit Elektrohei-

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Adresse: Baumhaushotel Geheime Welt von Turisede, Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue OT Zentendorf (Sachsen), Deutschland

Preise Baumhaushotel Preise 2020*

230,- EUR für 2 Erw. & 2 Kinder

große Baumhäuser zzgl 110,- EUR
(für 6 – 8 Personen)

Frühstück zzgl. 12,- EUR / Person
(Kinder 6,- EUR)

Nutzung Blockhaus-Sauna 10,- EUR / Pers.

Info Übernachten im BaumhausBuchung

teils ganzjährig buchbar

kein Mindestaufenthalt

keine Saison-Aufschläge

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

Eintritt Abenteuerwildnis inkl.

Mitternachtsabenteuer

kostenfreier Parkplatz

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

bis zu 8 Personen

13 Stelzenhäuser mit Doppelbetten

10 Baumbetten / 1 Vögelbaumbett

Wohnfläche unbekannt

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

5 – 15 Meter über dem Boden

höchstes Baumhaus:
Judkas Trollfamilienhaus

Zugang via Treppe

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

zung, ein oder mehrere Schlafnischen bzw. Stockbetten und eine praktische Toilette für alle Fälle. Balkone und Terrassen bieten Gelegenheit zur Aussicht auf das als Natur-schutzgebiet ausgewiesene Neißetal. Vier der Baumhäuser sind selbst im Winter buchbar und verfügen zusätzlich über ein eigenes Bad mit Warmwasser-Dusche sowie eine Mini-Küche.

Rätselhafte Mitbewohner

Aber egal für welche Unterkunft man sich entscheidet, überall verweisen Besonderheiten auf turisedische Vorbesitzer und deren persön-liche Geschichte. Bergamos Gäste-Nest etwa erinnert mit Orient-Teppichen, Spiegel und Mosaiken an den gütigen Inselkönig.

In Thor Alfsons Astpalast beleuchten Globus, Steuerrad und Bruchstücke von Schiffen die maritime Vergangenheit des Troll-Anführers, während Olves Baumburg mit einem Hosen-taschenmuseum, Grammophon und Tierfellen auf einen romantischen Bewohner mit skandinavischer Herkunft schließen lässt.

Sammeln macht Freunde

Am jeweiligen Wandschmuck des Baum-hauses macht sich außerdem die gemein-same Sammelleidenschaft der Turiseder bemerkbar. Die Lichtelfe Fiona hegt eine

Text aufklappen zum Weiterlesen

Vorliebe für Knöpfe, Wikinger Gundiok liebt Glocken, der Waldgeist Modelpfutz steht auf Bergpostkarten, Bodelmutz hingegen sammelt lieber Wecker. Olve ist sichtlich verrückt nach Gabeln, Bergamo begeistert sich stattdessen für Fingerringe, die Trolle bevorzugen Schlüssel, und im Heim der Kräuterhexe Baba Doro dreht sich alles um Löffel.

Wer seinem Hausherren eine besondere Freude bereiten will, der bereichert die Samm-lung mit einem passenden Mitbringsel. Zum Dank revanchieren sich die verspielten Schutzgeister mit einer Überraschung. Die verbirgt sich allerdings in einem Geheimfach, das es erst zu entdecken gilt.

Starke Allianz

Die Liebe zum Detail und der Ideenreichtum versetzen nicht nur die jungen Gäste beim Übernachten im Baumhaus ins Staunen. Unzählige Angebote für Groß & Klein sowie ausschließlich in Holzbauweise errichtete Attraktionen warten darauf, erforscht oder ausprobiert zu werden.

Vom Historum im Museums-Baumhaus über das Hochzeitslabyrinth oder den polnischen Turius Winkel bis hin zum prämierten Krönum, das innovative Erlebnis-Küche mit Akrobatik und interaktivem Schauspiel verbindet, lässt die wunderbare Welt von Turisede zu keiner Zeit Langweile aufkommen. Weder elektroni-sche Fahrgeschäfte noch Fastfood und Coca Cola beeinträchtigen hier die gelun-gene Allianz von Kunst, Kultur, Natur und Übernachten im Baumhaus.

Gute Laune im Schwefelbumsling

Neben dem Baumhaushotel empfehlen sich weitere spannende Baumhaus-Unterkünfte wie beispielsweise das verspiegelte Baumaqua-rium, die preiswerten Vogelbaumhütten, das Felsennest oder der kuschelige Traumkokon. Wem die Höhenluft nicht bekommt, zieht möglicherweise erdnahe Behausungen wie Dragomir’s Erdversteck oder einen Platz im Waldbett vor.

Alternativ bietet sich auch eine Übernachtung im orientalisch angehauchten Waldsiedlum an. Die strohgedeckten Zelt-Alkoven mit Platz für zwei oder vier Personen stehen hoch im Kurs. Kein Wunder: statt in anonymen Zeltlagern schläft man wahlweise im Ritterstink, schlummert im Muffelschnorch oder ver-bringt die Nacht im Schwefelbumsling.
Da ist gute Laune vorprogrammiert.

Wellness im Kannibalenbad

Aber ganz gleich ob Baumhaus oder Satanspilz: Übernachten ohne Besuch im Faulenzum wäre ein unverzeihliches Vergehen! Die turisedische Wellness-Anlage lädt zum Saunagang oder offeriert ein Bad im Holz-befeuerten Kannibalenkessel. Am Ende eines abwechslungsreichen Tages werden hier selbst müde Männer nochmal munter.

Fazit: Übernachten in der Welt von Turisede heißt mehr als nur im Baumhaus schlafen. Wer da nicht auftaut, dem ist nicht mehr zu helfen.


Zurück zur Übersicht
Baumhaushotels in Sachsen

Zum Anbieter


Baumhaushotel Kriebelland an der Talsperre Kriebstein

Originalität ist Trumpf an der Talsperre Kriebstein in Sachsen. Mit seinen ungewöhnlichen Unterkünften hält das Baumhaushotel Kriebelland gleich 5 solcher Trümpfe. Jedes Quartier ist einzigartig und mit aufwändigen Holzverzierungen versehen. Allein 80 Eichen-, Lärchen- und Robinienstämme wurden beim Bau des Romantik-Baumhauses verarbeitet. Mit drei Stockwerken und 28 Meter Höhe erreicht es die Größe eines Einfamilienhauses. Die märchenhaft anmutende Anlage besitzt damit nicht nur das größte und höchste Baumhaus im deutschsprachigen Raum, sondern begeistert auch mit ihrem ungeheuren Fantasiereichtum.

Kurios im Baumhaus übernachten

Schon die traumhafte Lage am Stausee mitten im Landschaftsschutzgebiet, das zu den Top-Ausflugszielen zwischen Dresden, Leipzig und Chemnitz gehört, verleiht den Baumhäusern einen unnachahmlichen Zauber. Neben dem Romantik Baumhaus, in dem bis zu acht Er-wachsene Platz finden, können jeweils zwei Gäste im Fass-Baumhaus, in der Baumjurte, im frei hängenden Bücherwurm-Baumhaus oder im kuriosen Segelboot-Baumhaus übernachten.

Während die mit 83 Quadratmeter größte Unterkunft über eigenes Bad, WC und Küche verfügt, stehen für die Bewohner der anderen Selbstversorger-Domizile gemeinschaftliche Einrichtungen zum Duschen und Kochen be-reit. Darüber hinaus befindet sich auf dem Areal ein Grillplatz zum Feiern sowie ein rustikaler Badezuber für entspannte Bade-freuden wie anno dazumal. Neben einer kleinen Anlegestelle mit Kanuverleih gehört außerdem eine Fahrradvermietung zum Service.

Rutsche als Notausstieg

Die beste Aussicht bietet sich aus knapp 20 Metern Höhe von der 25 Quadratmeter großen Terrasse des Romantik Baumhauses, das in

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Adresse: Baumhaushotel Kriebelland, An der Talsperre 1A, 09648 Kriebstein (Sachsen), Deutschland

Preise Baumhaushotel Preise 2020*

ab 195,- EUR für 2 Personen

Romantik-Baumhaus 520,- EUR (4 Pers.)

jede weitere Person zzgl. 35,- EUR

Frühstückskorb zzgl. 15,- EUR / Pers.

Info Übernachten im BaumhausBuchung

ganzjährig buchbar

kein Mindestaufenthalt

keine Saison-Aufschläge

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

Badezuber

Kanuverleih (geg. Gebühr)

kostenfreier Parkplatz

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

max. 6 Erw. + 2 Kinder
(Romantik-Baumhaus)

4 Stelzenhäuser mit Doppelbett

14 – 80 m² Wohnfläche + 25 m² Terrasse

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

4 – 27 Meter über dem Boden

Zugang via Treppe bzw. Brücke

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

Hanglage zwischen 180 Jahre alten Eichen errichtet wurde. Auch sonst glänzt der Pfahl-bau mit Komfort (Fußbodenheizung) und De-tailverliebtheit. Das beginnt im ersten Stock mit einem Kaminzimmer mit Schlafsofa, Him-melbett im Schlafzimmer und einem Bad mit witziger Gießkannen-Dusche.

Eine Wendeltreppe führt eine Etage höher, wo sich der Wohnbereich mit komplett ausge-statteter Küche, Essecke, ‚Schlummercouch‘ für zwei und eine Rutsche als Notausstieg befindet. Ganz oben im Baumhaus können zwei weitere Erwachsene auf dem Schlafbo-den übernachten, der nur über eine Leiter zugänglich ist.

Zu Gast in der russischen Steppe

Alle Baumhäuser sind beheizbar und über Holzstege miteinander verbunden. Von der Planung bis zur Fertigstellung der ersten Unterkunft gingen ganze 7 Jahre ins Land. Seitdem kam beinahe jedes Jahr ein neues Baumhaus hinzu. Jüngster Neuzugang ist dabei die geräumige ‚Baumjurte‘, die vier Me-ter über dem Seeufer auf einer Holzplattform

Text aufklappen zum Weiterlesen

thront und ihre Bewohner in die russische Steppe entführt.

Herzstück ist eine original kasachische Jurte mit sechs Meter Durchmesser, in der zwei Erwachsene und zwei Kinder Platz finden. Die Einrichtung besteht aus einem ausladenden Lärchenholz-Bett mit direktem Seeblick, Wur-zelholzmöbeln, einer Küche sowie einem Ein-gangsbereich mit Extrabett. Im Sommer lädt die Rund-Terrasse zum Frühstücken, Sonnen oder Faulenzen ein.

Schotten dicht im Segelboot

Wer es besonders originell und kuschelig mag, wird sich indes im Segelboot-Baumhaus zu-hause fühlen wie ein Seebär auf hoher See. Denn dieses einmalige Quartier empfängt sei-ne Gäste in einem nostalgischen Folkeboot aus Schweden, das mit Hilfe von vier Meter hohen Baumpfählen in der Luft gehalten wird. Die Kajüte des mehr als 50 Jahre alten Seglers dient nunmehr als gemütliche Unterkunft für zwei Erwachsene und erfreut sich besonders bei Paaren großer Beliebtheit.

Trotz seiner neuen Bestimmung als luftige Herberge blieb das Boot auf Wunsch des Vorbesitzers aber weiterhin schwimmfähig. Neben einer Minikombüse und zwei getrennte Schlafkojen steht unter Deck auch ein Heizlüf-ter zur Verfügung, der in kalten Nächten bei geschlossenen Schotten für Wärme sorgt. Der Zugang erfolgt über eine schmale Holzbrücke.

Kinder übernachten im eigenen Baumhaus

Nicht weniger ausgefallen präsentiert sich das urige Fass-Baumhaus, das durch seine tonnen-förmige Gestalt und viel Wurzelholz-dekor sehr große Ähnlichkeit mit einer Hobbit-Höhle aufweist. Die Wohnfläche von 14 Quadratmeter unterteilt sich dabei in einen Schlafbereich mit zwei Betten sowie eine Wohnküche mit Birkenholz-Kühlschrank und Sitzecke

Beengt aber gemütlich geht es auch im Bücherwurm-Baumhaus zu, das wie ein hölzerner Kokon völlig frei zwischen drei alten Buchen schwebt. Als kleinstes Quartier im ‚Kriebelland‘ bietet es gerade Platz genug für einen Sitzbereich, Minibar und eine kleine Wand-Bibliothek für Leseratten. Dafür lässt sich die Sitzeckbank jedoch mit wenigen Handgriffen in eine behagliche Schlafkoje verwandeln. Der Tisch wird unterdessen wie eine Zugbrücke mittels Kurbel zur Decke gezogen und bleibt während der Nacht am Seil hängen. Zudem birgt die bibliophile Unterkunft ein Geheimversteck. Wer es findet, darf den Inhalt behalten! Kinder übernachten übrigens nebenan im eigenen kleinen Baumhaus.

Nur mit eigenem Schlafsack

Für sämtliche Baumhäuser gibt es eine Warteliste, da die Termine zumeist viele Mo-nate im voraus ausgebucht sind. Im Winter stehen die Chancen auf eine kurzfristige Übernachtung im Baumhaushotel Kriebelland derweil noch am besten. Der Erfolg spricht für sich: ungeachtet der Preise auf Hotelniveau, werden die Gäste angehalten, Schlafsack oder Bettdecke, Kissen und Handtücher selbst mitzubringen!

Darüber hinaus schlägt das angebotene Korb-Frühstück extra zu Buche. Alternativ steht aber für Selbstversorger in der ‚Baumhausschänke‘ eine Gemeinschaftsküche mit Geschirr, Wasser-kocher und Kaffeemaschine bereit. Das lauschige ‚Spiegelzelt‘ mit antikem Küchen-ofen lädt schließlich zum Aufwärmen oder zu geselligen Treffen am Abend ein.

Fazit: Nicht wenige Gäste wollen in der pitto-resken Anlage mit Seezugang die schönste Baumhausherberge Deutschlands erkannt haben. Ein Urteil, dem wir uns gerne anschließen.


Zurück zur Übersicht
Baumhaushotels in Sachsen

Zum Anbieter

Was unterscheidet die Unterkünfte im Kriebelland von anderen Baumhaushotels in Sachsen? Die Wipfelherberge an der Talsperre Kriebstein hält gleich mehrere Superlative bereit. Mit 19 Meter Höhe und 80 m² Wohnfläche erweist sich das Romantik-Baumhaus als höchstes und zugleich größtes Baumhaus der Bundesrepublik. Abgesehen davon darf man das sogenannte Segelschiff-Baumhaus mit einigem Recht als die originellste Unterkunft ihrer Art bezeichnen. Dazu wurde ein 50 Jahre alter Segler in eine frei über dem Seeufer schwebenden Herberge für zwei Personen umfunktioniert.


Das Hafencamp am Senftenberger See beherbergt eines von insgesamt fünf Baumhaushotels in Sachsen

Baumhaushotel im Hafencamp am Senftenberger See

Künstlich angelegte Seen eignen sich offenbar besonders als Standort für Baumhaushotels in Sachsen. Zudem ist der Senftenberger See an der Grenze zu Brandenburg auch nicht der erste Stausee, der naturnahe Unterkünfte zwischen Bäumen zu bieten hat. Dafür gehört er europaweit zu den größten seiner Art und liegt nur etwas mehr als eineinhalb Autostunden südlich von Berlin. Im Hafencamp stehen neben Bungalows und Campingstellplätzen inzwischen sogar Baumhäuser zum Übernachten bereit.

Wo bis in die späten 60er Jahre Braunkohle abgebaut wurde, entstand 1973 durch Flutung ein attraktives Naherholungsgebiet. Und über-dies die größte künstliche Seenplatte Euro-pas. Der neugeschaffene Stadthafen von Senftenberg sorgt dabei nicht nur für mariti-mes Flair, sondern dient auch als touristische Anlaufstelle.

Komfort auf kleinstem Raum

Inmitten von Kiefern gelegen, bieten die vier Baumhäuser aus rund 5 Meter Höhe einen einzigartigen Blick auf See und Hafen. Die Aussicht von der teils überdachten Terrasse mit zwei Lehnstühlen lädt selbst bei bedeck-tem Himmel zum Verweilen ein.

Während die erhöhte Lage neue Perspektiven eröffnet, überzeugen die tunnelartigen Unter-künfte mit Komfort auf kleinstem Raum. Neben einer Mini-Küche bestehend aus Spüle, 2-Platten-Herd und Kühlschrank ist sogar ein kleines Bad mit Dusche und WC vorhanden.

Im vorderen Schlaf- und Wohnbereich befin-det sich außer einem Doppelbett und einem Schlafsofa noch eine Essecke. Davon abge-sehen sorgt die praktische Aufteilung für Stauraum und Ablageflächen. Ein Fernseher

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Das Hafencamp am Senftenberger See gehört mit nur fünf Baumhäusern trotzdem zu den drei grössten Baumhaushotels in Sachsen (Ansicht von innen mit Bett)

Adresse: Baumhaushotel im Hafencamp, Straße zur Südsee 2, 01968 Senftenberg (Sachsen)

Preise Baumhaushotel Preise 2020*

ab 119,- EUR für 2 Personen

1 zusätzl. Kind bis 15 Jahren frei (nur NK)

Nebenkosten 9,- EUR /Pers. (einmalig)

Saison-Zuschlag 10,- EUR
(15. Mai – 19. Sept.)

Frühstückskorb 9,50 EUR /Pers.

Info Übernachten im BaumhausBuchung

saisonal buchbar (1. April – 31. Okt.)

Mindestaufenthalt 2 Nächte
(23.06. – 28.08. 3 Nächte)

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

Kochecke vorhanden

kostenfreier Parkplatz

Endreinigung inbegriffen

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

2 Personen + 1 Kind

5 Stelzenhäuser mit Doppelbett

18 m² Wohnfläche + Balkon

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

5 Meter über dem Boden

Zugang via Treppe

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

an der Wand und ein Kuhfell-Imitat als Teppich komplettieren schließlich die insgesamt rusti-kale Einrichtung.

Tropische Nächte im U-Boot

Licht fällt ausschließlich über ein Badfenster sowie die voll verglaste Stirnfront ein, die gleichzeitig als Eingang dient. Die ansonsten fensterlose Kabine aus massivem Fichtenholz gleicht dadurch im Inneren mehr oder weniger einem aufgeschnittenen U-Boot. Verstärkt wird der Eindruck vor allem durch die gewölbten Wände, die nach oben zum Dach zulaufen.

Beim Bau fanden ausschließlich natürliche Materialien Verwendung. Jedes Baumhaus wurde mit Schafwolle isoliert und besitzt zudem zwei kleine Heizkörper für kühlere Tage. Außen schützt eine Verkleidung aus schindelartigen Dachpfannen vor Wind und Regen. Dadurch kann es an heißen Sommer-tagen trotz schattiger Waldlage im Baumhaus nachts schon mal unangenehm schwül werden. Im Winter jedoch verspricht die Unterkunft wohlige Wärme.

Übernachten wie im Baumhaus

Text aufklappen zum Weiterlesen

Die Baumhäuser im Großkoschener Hafen-camp entpuppen sich bei genauerer Betrach-tung als abgewandelte Camping-Pods. Vergleichbare Modulhäuser stehen in unter-schiedlichen Varianten auf unzähligen Campingplätzen. Meist in unmittelbarer Nähe zur Natur, am Waldrand oder ganz selten auch mit schwimmfähigem Untersatz auf dem Was-ser. Die Pods am Senftenberger See lagern dagegen auf einer Plattform, die von naturbe-lassenen Robinienstämmen getragen wird.

Robinienholz gilt nämlich als besonders trag-fähig und ist zudem äußerst witterungsbestän-dig. Womit das Hafencamp am Senftenberger See belegt, dass auch Camping-Pods auf Stelzen echtes Baumhaus-Feeling erzeugen können. Neben der Möglichkeit im Baumhaus zu übernachten, stehen auch SUP-Boards, Flösse, Paddel- und Tretboote zum Verleih bereit.

Schiefer als der Turm von Pisa

Wer nicht nur Entspannung sucht, sollte für
34 Euro das Komfortpaket hinzubuchen. Darin enthalten sind nicht nur jeweils eine Stunde Boots- und Tretrollernutzung, sondern auch WLAN und Frühstück. Das wird morgens zur vereinbarten Zeit im Picknickkorb direkt zum Baumhaus geliefert und verspricht einen gelungenen Start in den Tag.

Stattdessen kann man aber auch das reich-haltige Frühstücksbuffet des Hafencamp-Bistros nutzen. Dort werden Snacks für den kleinen Hunger genauso angeboten wie wech-selnde Tagesgerichte zu günstigen Preisen. Der Besuch lohnt schon allein wegen dem breiten Angebot hausgemachter Eisspezia-litäten, das Gäste zu jeder Tageszeit magisch anzieht.

Als weiterer Anziehungspunkt muss außerdem der 31 Meter hohe Aussichtsturm erwähnt werden, der mit Fahrrad oder Tretroller in einer Viertelstunde zu erreichen ist. Der asphaltierte Weg eignet sich auch für eine bequeme See-runde. Dabei wirkt der Anblick des Turms selbst nicht weniger spektakulär wie das Pano-rama von oben. Grund dafür ist sein Nei-gungswinkel. Mit knapp zehn Grad Schräg-lage toppt der Senftenberger Aussichtsturm sogar den weltberühmten Schiefen Turm von Pisa.


Zurück zur Übersicht
Baumhaushotels in Sachsen

Zum Anbieter

Im Baumhaus auf dem ökologischen Hofgut Kreuma bei Leipzig können Paare eine romantische Nacht in Sachsen verbringen.
Neben herkömmlichen Ferienwohnungen bietet das sächsische Hofgut Kreuma auch ein Baumhaus als Hideout für Paare

Baumhaus Hofgut Kreuma (bei Leipzig)

Preise Baumhaushotel Preise*

34,- EUR für 2 Personen

Aufbettung 7,- EUR pro Tag

Info Übernachten im BaumhausBuchung

saisonal buchbar (Mai – Sept.)

kein Mindestaufenthalt

Schlafsäcke sind mitzubringen

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

Dusche & WC 40 Meter entfernt

inkl. Stromanschluß

kostenfreier Parkplatz

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

max. 2 Personen

1 Baumhaus mit Doppelbett

7 m² Wohnfläche + kleiner Balkon

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

3 Meter über dem Boden

Zugang via Leitertreppe

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

Baum im Schlafzimmer: das Baumhaus auf dem Hofgut Kreuma von innen

Adresse: Baumhaus auf dem Hofgut Kreuma, Kreumaer Dorfstraße 29, 04519 Kreuma (Sachsen); Deutschland


Zurück zur Deutschlandkarte
Baumhaushotels in Sachsen

Zum Hofgut Kreuma

Zu den abenteuerlichsten Baumhaushotels in Sachsen zählt sicherlich das Baumhaus im Kletterwald Leipzig (Ansicht mit Terrasse im Vordergrund)

Baumhaus Kletterwald Leipzig (Sachsen)

Preise Baumhaushotel Preise 2020*

159,- EUR für 2 Personen

Fr – So zzgl. 20,- EUR WE-Zuschlag

großes Frühstück 12,90 EUR /Person

Info Übernachten im BaumhausBuchung

saisonal buchbar (April – Okt.)

kein Mindestaufenthalt

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

Wein & 2 Kaltgetränke inkl.

20% Rabatt auf Kletterpreise

kostenfreier Parkplatz

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

max. 2 Personen

1 Baumhaus mit Doppelbett

10 m² Wohnfläche + 2 Terrassen

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

12 Meter über dem Boden

Zugang via Wendeltreppe

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

Adresse: Baumhaus Kletterwald Leipzig, Am Albrechtshainer See 1, 04683 Naunhof (Sachsen), Deutschland


Zurück zur Übersicht
Baumhaushotels in Sachsen

Zum Anbieter

Das Baumhaus der Casa Casimir liegt zentral am Elbradweg in Dresden (Ansicht vom Garten mit Designer-Doppelliege im Vordergrund)
Das Baumhaus der Casa Casimir ist zwar kein klassisches Wipfeldomizil, überzeugt dafür aber preislich

Philippinisches Baumhaus in Dresden

Um es gleich klarzustellen: wer auf Höhenrausch setzt, hat bei diesem Baumhaus Pech. Denn das exotisch anmutende Gästedomizil im Garten der Casa Casimir in Dresden trennt nur vier Stufen vom Boden. Dafür befindet sich auf dem Dach eine 25 qm große Terrasse, die sich perfekt zum Sonnenbaden oder für Yogaübungen anbietet. Immerhin ist das begehbare Dach der Hütte aus Bambusholz hoch genug, dass man von oben die Elbe erspähen kann. So drastisch wie der erste Augenschein vermuten lässt, fällt der Höhenunterschied zu anderen Baumhaushotels in Sachsen dann vielleicht doch nicht aus.

Preise Baumhaushotels NRW Preise 2020*

 60,- EUR für 2 Personen

zzgl. Buchungsgebühr Airbnb

zzgl. Bettensteuer 5,- EUR /Nacht

zzgl. 30,- EUR Endreinigung

Info Übernachten im BaumhausBuchung

nur saisonal buchbar (Sommer)

kein Mindestaufenthalt

keine Saison-Aufschläge

Leistungen Übernachten im Baumhaus Leistungen

inkl. Gourmet-Küche im Haupthaus

kostenfreier Parkplatz

kostenloses WLAN auf Anfrage

Fahrradverleih geg. Gebühr

Kapazität Baumhaushotels Deutschland Kapazität

maximal 2 Personen

1 Baumhaus mit Doppelbett

20 m² Wohnfläche
+ 25 m² Dachterrasse

Wohnhöhe Übernachten im BaumhausWohnhöhe

0,7 Meter über dem Boden

Zugang via Treppe

*Preise gelten pro Nacht (Angaben ohne Gewähr)

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Die meisten Baumhaushotels in Sachsen sind vielleicht spektakulärer, das Baumhaus der Casa Casimir in Dresden überzeugt durch philippinischen Charme

Adresse: Baumhaus Casa Casimir, Pillnitzer Landstraße 130, 01326 Dresden (Sachsen), Deutschland


Zurück zur Übersicht
Baumhaushotels in Sachsen

Verfügbarkeit & Buchung

Baumhaushotels in der Umgebung von Sachsen

Tapetenwechsel gefällig? Auch wenn Sachsen mit einigen der schönsten Baumhaushotels in Deutschland aufwarten kann, locken auch fern der Heimat aufregende Wipfelherbergen. Unsere Bildergalerie verlinkt zu lohnenswerten Domizilen in benachbarten Regionen wie Thüringen und Sachsen-Anhalt, die von Sachsen aus schnell zu erreichen sind. Daneben lohnt aber auch eine längere Autofahrt zu traumhaften Baumhaushotels in Bayern. Etwas schneller bist du dagegen in der Schorfheide nördlich von Berlin, wo das Hofgut Gollin luftige Unterkünfte anbietet. Oder du brichst zu einer Entdeckungstour in die böhmischen Wälder auf. Denn auch in Tschechien wächst fast unbemerkt die Zahl der Wipfelquartiere, die hier oft mitten im Wald liegen. Von da ist es dann auch nicht mehr weit zu 18 abwechslungsreichen Baumhaushotels in Österreich. Dabei helfen ausführliche Infos und detaillierte Preisangaben bei der Auswahl des passenden Urlaubsdomizils.

Wie gefällt dir dieser Artikel?

0 0

Nach oben